Strategie

Gasverbund Mittelland AG

GVM beschafft und transportiert Erdgas zu bestmöglichen Konditionen im Auftrag der ihr angeschlossenen 15 Lokalversorger im Mittelland sowie in der Nordwestschweiz. Dazu betreibt GVM ein eigenes Hochdrucknetz mit Übergabestationen. GVM gewährleistet eine hohe Versorgungsqualität und ist für den sicheren und effizienten Betrieb des überregionalen Leitungsnetzes verantwortlich.

Herausforderungen

  • Die Energiebranche befindet sich in einem strukturellen und teils fundamentalen Wandel
  • Die 15 Lokalversoger sind gleichzeitig Kunden und Aktionäre der GVM
  • GVM hat dementsprechend ihre Strategie überprüft, sowie den Aktionärsbindungsvertrag und die entsprechenden Reglemente überarbeitet

Beitrag

  • Begleitung der Arbeitsgruppen, um mehrheitsfähige Verträge, Reglemente und Teilstrategien zu erarbeiten
  • Unterstützung der internen Überzeugungs- und Kommunikations-Massnahmen
  • Abstimmung mit den nationalen Projekten der Gaswirtschaft

Impact

  • Zustimmung zur überarbeiteten Strategie und zum erneuerten Aktionärsbindungsvertrag, sowie der notwendigen Reglemente
  • Schaffung einer gemeinsam getragenen, erneuerten Vision und Mission
  • Stärkung der GVM-Verhandlungsposition im Rahmen nationaler Projekte
Emotionen und motivierende Zielsetzungen gehören zum Spitzensport genauso wie zu einer erfolgreichen Strategie! Bernd Remmers Consultants hat uns in dieser anspruchsvollen Phase massgeblich unterstützt. Hans Wach, Geschäftsleiter, Gasverbund Mittelland AG